Herkunft der Tiere

Woher Stammen unsere Produkte?

Gute Zutaten sind Vorraussetzung, um ein hochwertiges Produkt herzustellen. Deshalb hat der Einkauf vom Fleisch bei uns die oberste Priorität. Unser Schlachtvieh, Schweine und Rinder, kaufen wir von den Bauern aus der Region. Die Tiere werden von uns selber transportiert und geschlachtet. Wir legen großen wert auf den Umgang mit den Tieren, kurze Transportwege und so wenig Stress wie möglich um die hohe Fleischqualität zu erhalten. 

 

Nach jahrelanger Recherche, unzähligen Telefonaten mit , Viehhändlern, Erzeugergemeinschaften, Zuchtverbänden und vielen Treffen mit Landwirten können wir heute beruhigt sagen:

 

"Wir haben die besten Partner für unser Fleisch gefunden".

 

Saisonal bieten wir auch ausgesuchtes Wildfleisch an, vom Reh, Wildschwein oder Hirsch. Diese beziehen wir ausschließlich von den Jägern aus der Region. 

Die deutsche Färse

Eine Färse ist ein ausgewachsenes weibliches Rind, das noch nicht gekalbt hat.
Liebhaber schätzen die ausgewogene Marmorierung, die das Färsenfleisch besonders zart, saftig und geschmackvoll macht.

Kontakt & Bestellung 

 

Fleischerei Kotz

Ahornstraße 5 • 48496 Hopsten
Telefon: 0 54 58 / 808

 

Bestellungen bitte per Telefon.

Nur Abholung, kein Versand!

Ladenöffnungszeiten

 

Dienstag 07.30 – 13.00 Uhr
Mittwoch 07.30 
– 17.30 Uhr

Freitag 07.30 – 17.30 Uhr
Samstag 07.30 – 13.00 Uhr

 

Montag und Donnerstag geschlossen

Selbstverständlich erhalten Sie auf Vorbestellung unsere Waren auch außerhalb der Geschäftszeiten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
2020 Kotz GmbH & Co. KG